Windows Phone das sicherste Smartphone System?

Der Marktanteil Windows Phone wächst –  speziell in Europa hat Windows Phone in einigen Ländern Apple mit iOS hinter sich gelassen. Das runde Ökosytem von Microsoft und sehr gute Smartphones im unteren Preissegment sind sicherlich die Hauptgründe für den Zuwachs aber auch die Sicherheit von Windows Phone im Vergleich zu anderen Smartphone Systemen könnte ein immer wichtigerer Grund für den Umstieg auf Windows Phone werden.

whatmobile.net sprach mit Steve Lord, ein White Hat Hacker (also einer von den guten ;)), der über ein Jahrzehnt Erfahrung mit der Aufdeckung von Sicherheitslücken hat und eine eigene Sicherheitsfirma, Mandalorian Security Services Ltd, führt.

Auf die Frage welches der 3 Systeme – iOs, Android oder Windows Phone – am höchsten gefährdet wäre, antwortet Lord:

All have benefits and drawbacks. Currently Windows Phone seems to be the hardest nut to crack. Blackberry has a long history of being very security-focused. If I have physical access to the device, I find Android’s usually the easiest target. Then comes iPhone, then older versions of BlackBerry. If it’s over a network or I have to attack via email or message, Android’s usually the softest target.

Jedes System hat seiner Meinung nach Vor- und Nachteile. Bei einem direkten, physischen Zugriff auf das Gerät, sieht er bei Android die größten Schwächen, gefolgt von iOS und alten Blackberry Versionen. Bei einem Remote-Angriff (über das Internet oder via E-Mail) wäre für ihn auch wieder Android das bevorzugte Ziel mit den größten Lücken.

Das komplette Interview (englisch) ist unter whatmobile.net abrufbar.

 

 

Bildquelle: © User:Colin / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-4.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.