Windows 10 Mobile – Geschwindigkeit und Performance

Ich muss immer schmunzeln wenn sich in den einschlägigen Foren User gegenseitig irgendwelche AnTuTu-Benchmark-Punkte um die Ohren hauen. Meine Telefone waren bisher leistungstechnisch immer ausreichend und für Micro-Micro-Ruckler bin ich wohl nicht sensibel genug.

Interessant dagegen finde ich Praxistests. Steve Litchfield hat einen solchen gemacht und dabei diverse Lumias unter Windows 10 (Preview Build 10149) Mobile miteinander verglichen.

In seinem Test traten jeweils 2 Low-Budget und Highe-End Lumias mit Snapdragon S4 Chipsatz (Dual Core) und 2 Low- und High-End Lumias mit Snapdragon (400 und 800 Quad Core) zum Vergleich an.

Folgende Modelle wurden von Steve eingesetzt:

Lumia 520 (512MB RAM Dual Core 1GHz Snapdragon  S4)
Lumia 1020 (2GB RAM Dual Core 1.5GHz Snapdragon  S4)
Lumia 630 (512MB RAM Quad Core 1.2GHz Snapdragon 400)
Lumia 1520 (2GB RAM Quad Core 2.2GHz Snapdragon 800)

Getestet wurde

  • die Startzeit/Bootzeit
  • Ladezeit der New York Times Webseite als Desktop-Version mit Microsoft Edge
  • Startzeit des Windows 10 Store (beta)
  • Startzeit Skype
  • Startzeit MSN Nachrichten
  • Öffnen einer Fotoseite auf Facebook
  • Öffnen von Cortana (Zeit bis Wetter und Schlagzeilen erscheinen)
  • Starten der Lumia Camera Classic
  • Wettervorhersage für eine neue Stadt in MSN Wetter
  • Öffnen eines Excel Tabellenblatt

Die Voraussetzunge waren für jedes Telefon gleich: Werksreset, nur die notwendigsten Installationen, keine speziellen Account-Einstellungen. Das Ergebnis sah wie folgt aus:

Windows 10 Mobile Build 10149
(Alle Zeitangaben in Sekunden)
Lumia 520 Lumia 1020 Lumia 630 Lumia 1520
Daten 512MB RAM
dual core
MSM8227±
1GHz
2GB RAM
dual core
MSM8960±
1.5GHz
512MB RAM
quad core
Snapdragon 400
1.2GHz
2GB RAM
quad core
Snapdragon 800
2.2GHz
Startzeit/Bootzeit 73 39  35 34
Ladezeit der NYT Webseite 19 17  18 12
Windows 10 Store (beta) 16 7 10
Skype 13 7 9 7
MSN News 14 8
Facebook Foto-Seite 5 4 3 3
Cortana 4 n/a 2 2
Lumia Camera Classic 8 5 4 2
MSN Wetter 4 3 2 3
Excel 10 4 4 3

Fazit: Auch mit einem Snapdragon S4 (Lumia 1020) muss man sich nicht vor Windows 10 Mobile bange machen – die LEistung reicht völlig aus. Für ein Lumia 520 sieht es da schon etwas duster aus. Allerdings wird Microsoft bis zur Veröffentlichung im Herbst noch ordentlich an den Performanceschrauben drehen und davon wird das 520 auch ordentlich profitieren.

Wer den kompletten Test von Steve im Original (englisch) nachlesen möchte, findet ihn hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.