Microsoft Lumia 950 und 950XL?

„Wenn andere Hersteller keine Windows Phones herstellen möchten, machen wir sie selber!“ so Microsoft CEO Satya Nadella gestern im ZDnet-Interview – Gerüchte um neue Premium Lumias namens 940 und 940XL kursieren schon seit einiger Zeit durchs Netz.
Jetzt hat ein auf Windows Phone ausgerichteter und meist sehr gut informierter chinesischer Blog verbreitet, dass Microsoft eine Generation überspringen wird (940/940XL) und seine neuen Premium Geräte unter der Bezeichnung 950 bzw. 950XL auf den Markt bringen wird.

Die technischen Daten decken sich aber mit den bisher zu den Lumias 940 und 940XL spekulierten Daten:

Das Lumia 950 wird ein 5.2′ QHD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920px erhalten (entspricht einer Pixeldichte von 424ppi). Angetrieben mit einem Snapdragon 808 (Hexagon CPU) und einer Adreno 418 GPU. 3GB RAM und 32GB internen Speicher, der mittels SD-Karte erweitert werden kann. Die Hauptkamera soll mit einer 20MP PureView Kamera und die Frontkamera mit guten 5 MP ausgestattet sein. Der wechselbare Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh.

Beim Microsoft Lumia 950XL geht man von einem 5.7 Zoll QHD-Display mit einer Auflösung von 1440 x 2560 (entspricht einer Pixeldichte von 515ppi) aus. Das 950XL hat durch einen 64-bit Snapdragon 810 Octa-core CPU und der Adreno 430 GPU nochmal eine Schippe mehr Power als das Lumia 950. 3GB RAM und (extern erweiterbarer) 32GB interner Speicher und die Kameradaten scheinen deckungsleich mit dem „kleinen“ 950 zu sein. Der Akku hat mit 3300 mAh etwas mehr Kapazität. Beide Geräte sollen gerüchteweise mit Iris-Scanner kommen.

Erwartet werden die Geräte im herbst mit der Veröffentlichung von Windows 10 Mobile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.